Page 5 - Jahresprogramm 2019
P. 5

06
SKLAVEN FÜR DIE KARIBIK
Wir treffen Christian Hansen nach der Rückkehr von seiner Reise. Er hatte den Walfang verlassen
und nun, 1792, das Kommando auf der „Carolina“ übernommen, einem dänischen Sklavenschiff, das für Schimmelmann fährt.
Hansen unterstützt seinen Reisebericht wieder durch Bilder sowie durch Relikte dieser abenteuerlichen Fahrt.
Flensburg - Westafrika - Karibik und zurück: Schnaps und Gewehre gegen eine Ladung Sklaven, Sklaven gegen Zucker für die Flensburger Rumbrennerei.
Doch was so einfach klingt, war ein Weg voller Leid und Gefahr: Vielfacher Tod durch Tropenfieber an der Goldküste, windarme Zonen am Äquator mit Durst und Meuterei, Sklavenaufstand auf der Zuckerinsel,
Begegnung mit einem britischen Kaperschiff,
Verlust der teuren Zuckerladung durch ein Leck. Jedoch, die riesigen Gewinne der Kaufleute gleichen das aus.
Hansen berichtet vom neuen dänischen Sklavenhandelsverbot, das uns alle betrifft, denn der Kurs für Reedereiaktien fällt. Doch Hansen bietet uns Ersatz:
Anteile an Schimmelmanns Zuckerplantagen auf St. Croix.
























































































   3   4   5   6   7