Page 3 - Jahresprogramm 2019
P. 3

04
DIE UNGLAUBLICHE WALFANGREISE
Was treibt die Friesen ins Nordmeer? War der Walfang ein großes Geschäft? Wie ist diese fürchterliche Reise verlaufen?
Diese Fragen beantwortet Commandeur Christian Hansen von Föhr
in seiner Erzählung über die Eismeerfahrt von 1784, die sich zur Katastrophe entwickelt:
Hunger und Kälte, Krankheit und Tod, schließlich auch der Verlust des Schiffes.
Seine Seekiste bringt er mit
und läßt uns spaltbreit hineinschauen.
Die geretteten Dokumente und Gemälde der Fahrt sehen wir als Lichtbilder:
Urige Typen der Besatzung, Wale und viel Eis.
„Commandeure“ sind die friesischen Walfang-Kapitäne, doch damit ist Schluß für Hansen.
Außer seiner persönlichen Niederlage
gerät durch den Verlust auch der Reeder in Schwierigkeiten.
Beide entwickeln jedoch die Idee für eine neue Unternehmung. Diese Pläne wird er uns verraten
und uns auch die Beteiligung daran anbieten.




















































































   1   2   3   4   5